Nav
















 

 

Empfehlungen


Das I.E.T. gibt Empfehlungen ab für:

  • Firmen
  • Medien (TV, Rundfunk, Presse)
  • Fachzeitschriften
  • Verlage
  • Regierungsstellen
  • Forschungsfonds

National und international tätige Firmen nehmen die fachmännischen Empfehlungen des I.E.T. gern in Anspruch, v.a. wenn es sich um die Planung von Forschungsstrategien, die Beratung im Bereich der Mensch-Tier-Beziehung und die Entwicklung und Lancierung neuer Produkte handelt. Diese Arbeit wird mit grösster Sorgfalt ausgeführt, um eventuell auftretende Fehler schon frühzeitig zu eliminieren und das natürliche Verhalten der Tiere positiv zu unterstützen.

Für TV-/Rundfunksendungen und Pressepublikationen nehmen Medienschaffende weltweit die kompetenten Ratschläge von I.E.T. gern entgegen. Das Institut wurde beispielsweise schon für Empfehlungen im Zusammenhang mit TV-Sendungen von NZZ-Format, Discovery Channel-Australien, der National Geographic Society (USA), BBC (UK), ZDF (TerraX) und dem Bayrischen Fernsehen (D) kontaktiert.

Fachzeitschriften und Verlage profitieren von den jahrelangen Erfahrungen und weltweiten Forschungsbeziehungen des Institutsleiters Dr. D.C. Turner. Er war Co-Redaktor für Anthrozoös bis 2004 und Heimtier-Redaktor für Animal Welfare. U.a. berät er Cambridge University Press, Elsevier Science Ltd. und den Müller Rüschlikon Verlag bei der Aufnahme von neuen Titeln in ihre Programme.

I.E.T.-Empfehlungen in Tierschutzfragen, für den Aufbau und die Aktivitäten von Mensch-Tier-Forschungszentren und -Organisationen, für tiergestützte Therapieprogramme und bei der Beurteilung von Forschungsprojekten wurden schon in der Schweiz, den Vereinigten Staaten, Deutschland, Italien, Japan, Israel und der Türkei gern entgegengenommen.

Als ehemaliger Berater/Beobachter im Auftrag der International Society for Applied Ethology (ISAE) nahm der Institutsdirektor an entsprechenden Sitzungen des Europarats über Heimtierfragen teil.


 

Dr. Turner wurde zudem als Gutachter für Forschungsgesuche beigezogen, die eingereicht wurden bei:

  • Schweizerischer Nationalfonds
  • Forschungsfonds anderer Länder
  • US National Geographic Society
  • Forschungsfonds einzelner Firmen

 

und als Gutachter einzelner Manuskripte für diverse Fachzeitschriften, u. a.:

  • Animal Behaviour
  • Animal Welfare
  • Anthrozoös
  • Applied Animal Behaviour Science
 

 


 

Seitenanfang
 

 

Designed by Sp@rk